B-Streptokokken

B-Streptokokken sind Bakterien, die unbemerkt in der Scheide vorhanden sein können. Die Gefahr besteht darin, dass diese Erreger unter der Geburt auch auf das Kind übertragen werden. Infolge dessen kann es zu schweren Infektionen des Kindes kommen, die in einigen Fällen sogar lebensbedrohlich ablaufen kann. Durch einen vorsorglichen bakteriologischen Abstrich der inneren und äußeren Genitale lassen sich diese Frauen erfassen, bei denen durch eine Antibiotikatherapie unter der Geburt eine mögliche Infektion des Kindes verhindert werden kann.

Dr. med. Kathrin Wagner

Vor dem Kapellentor 1a
38835 Osterwieck

Tel.:

Fax:

Mail:

039421 72387

039421 68867

info@dr-kathrin-wagner.de